Schlichtungen von Menschen mit Lern- beeinträchtigung

Schlichtungen – Beispiele

Hier können Sie über Beispiele von Schlichtungen lesen,
die für Menschen mit Lernschwierigkeiten interessant sein können.

Bei einem Schlichtungs-Verfahren
versucht man bei einem Streit,
mit der Hilfe von anderen Personen
eine gemeinsame Lösung zu finden.
Zum Beispiel,
wenn ein Mensch mit Behinderung glaubt,
dass er diskriminiert wird.

Diskriminierung heißt,
dass ein Mensch benachteiligt wird,
weil er eine bestimmte Eigenschaft hat.
Eine Eigenschaft ist zum Beispiel
die Hautfarbe, das Alter oder das Geschlecht.
Wenn Menschen mit Behinderung
wegen ihrer Behinderung benachteiligt werden;
dann ist das eine Diskriminierung.

Die Behinderten-Anwaltschaft hilft in solchen Fällen.
Mit einer Schlichtung kann es gute Lösungen geben.

Hier können Sie einige Beispiele von Schlichtungen lesen.
Die Beispiele betreffen das Leben
von Menschen mit Lernschwierigkeiten.

Es geht um Diskriminierung,
aber es geht auch um Lösungen.
Wir wollen Ihnen zeigen,
welche Möglichkeiten es für gute Lösungen gibt.