Herzlich Willkommen

Die Behindertenanwaltschaft berät und unterstützt Personen, die sich im Zusammenhang mit einer Behinderung diskriminiert fühlen. Diskriminiert werden heißt, benachteiligt zu werden.

Eine Diskriminierung im Zusammenhang mit Behinderung ist nach dem Bundes-Behindertengleichstellungsgesetz und nach dem Behinderteneinstellungsgesetz verboten.

Wenn Sie sich diskriminiert fühlen, können Sie sich an die Behindertenanwaltschaft wenden. Wir prüfen Ihr Anliegen und beraten Sie über weitere Möglichkeiten.

Ihr Kontakt zur Behindertenanwaltschaft:  

Telefon: 0800 80 80 16 – gebührenfrei, Mo. – Fr., 8 Uhr bis 12 Uhr    
Fax: 01 71100 – 2237    
E-Mail:office@behindertenanwalt.gv.at